Freundeskreis Eisenbahn Köln e. V. Traditionsträger und Betreiber des historischen RHEINGOLD-Zuges

FEK-Sonderfahrt, Romantische Rheinfahrt am 11.06.2017


Schon zur Tradition geworden sind unsere immer ausverkauften Gourmetfahrten mit dem Chefkoch des Luxus-Ozeanriesen Queen Mary 2 der Cunard-Reederei.

Unser Sonderzug verlässt Köln Hbf. gegen 11:00 Uhr und fährt entlang der romantischen Mittelrheinstrecke bis Mainz und zurück nach Köln. Für die schnelle Fahrt zu unserem Fahrtziel sorgt eine historische Lokomotive. Sie haben die Gelegenheit, die romantische Landschaft des Mittelrheins sowohl von der linksrheinischen als auch von der rechtsrheinischen Seite zu bewundern und gleichzeitig die elegante und gemütliche Atmosphäre in den Rheingold-Wagen zu genießen.

Wir haben folgendes Programm vorgesehen:
Zur Einstimmung begrüßen wir alle Fahrgäste an den Bars oder an den Tischen mit einem Glas Rheingold-Sekt. Die Fahrtroute führt uns über Linz, Neuwied, Koblenz, Boppard und Oberwesel sowie Mainz nach Assmannshausen. Während der Fahrt servieren wir Ihnen an Ihrem reservierten Sitzplatz ein von Klaus Kremer kreiertes Gala Menü mit sechs (!) Gängen.

In Assmannshausen legen wir eine kleine Pause ein, während der Sie sich etwas "die Beine vertreten" können, um dann wieder Richtung Köln zu fahren. Die Ankunft in Köln wird gegen 17:00 Uhr sein.

Unser Sonderzug wird gebildet aus Rheingold-Wagen der sechziger Jahre und dem historischen Speisewagen Bj. 1928.

Im Preis sind inbegriffen:
Fahrt im Sonderzug in der 1. Klasse an Tischen, Rheingold-Sekt zur Begrüßung und das Gala Menü. Nicht enthalten sind die Tischgetränke, die Sie bitte bei unserem ehrenamtlichen Servicepersonal direkt vor Ort bezahlen.

Weitere Details zur Fahrt (einschließlich Preise) entnehmen Sie bitte dem Flyer (hier klicken).
Achtung: Plätze im historischen Speisewagen von 1928 und in der Aussichtskuppel im DomCar A u s g e b u c h t!

Für diese Fahrt ist die Teilnehmerzahl auf 130 Personen begrenzt.



Wichtige Hinweise für alle Fahrten:

Die Platzzahl bei allen vorstehenden Sonderfahrten ist begrenzt und nicht erweiterbar.

Sie sollten daher nicht zögern mit Ihrer Anmeldung. Bitte hierfü;r das Anmeldeformular zum Ausfüllen direkt am Computer nutzen, danke. (Das Formular muß zum Ausfüllen mit dem Programm "Adobe Reader" geöffnet werden.)

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeblatt an:

Herrn
Joachim Klose
Eichenplätzchen 22
51399 Burscheid
Telefax 02133-9 73 98 88


Es geht auch per E-Mail: anmeldung@rheingold-zug.com

Veranstalter aller Sonderfahrten mit den Rheingold-Wagen ist die vereinseigene Rheingold-Zug Betriebsgesellschaft mbH, deren Reisevertragsbedingungen auch für diese Reisen gelten:

Reisevertragsbedingungen (Stand: 2015).

Zum Betrachten der Flyer ist ein pdf-Viewer (z. B. Adobe Reader) erforderlich.

zurück